Babygalerie

Aktuelles aus dem Ludmillenstift

 

Die Deutsche Herzstiftung hat die koronare Herzkrankheit zum Thema der Herzwochen 2015 gewählt, die unter dem Motto „Herz in Gefahr: Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt“ stehen. Hierzu finden zwischen dem 3. und 16. November Vorträge in Meppen, Haren und Haselünne statt.


Nachdem mehr als 10.000 Kubikmeter Beton und 1.100 Tonnen Stahl verbaut worden sind, wurde in dieser Woche Beisein des Niedersächsischen Staatssekretärs Jörg Röhmann der Richtkranz auf den Rohbau des neuen Bettenhauses gesetzt. Er steht symbolisch für die vielen anderen Maßnahmen, die zurzeit umgesetzt werden, wie die Erweiterung des Funktionstraktes, die Neugestaltung des Haupteingangs und die Einrichtung einer Zentralen interdisziplinären Notaufnahme.

Die Coloproktologie am Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen wurde zum „Kompetenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie“ ernannt. Das Zertifikat wird vergeben durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Visceralchirurgie (DGAV), die Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie und die Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Koloproktologie der DGCH.

27 Auszubildende des Schulungszentrums am Ludmillenstift haben ihr Examen bestanden. In der Gesundheits- und Krankenpflege meisterten 10 Schüler die Abschlussprüfungen, in der Physiotherapie waren es 17. Während der Examensfeier gratulierten Mitarbeiter des Hauses und das Team des Schulungszentrums den Absolventen und wünschten einen gelungenen Start ins Berufsleben.

 

Daniela Kastern ist seit ein paar Tagen stolze Mutter. Doch wie ihr Sohn Fynn auf die Welt kam, hätte sie sich nie erträumen lassen. „Zur Geburt in die Wanne? Das konnte ich mir nicht vorstellen“, berichtet sie heute. „Aber es war die beste Entscheidung überhaupt.“

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de