Babygalerie

Aktuelles aus dem Ludmillenstift

Für den kleinen Amjad Al-Nuzuaili war die Kinderstation C02 im Krankenhaus Ludmillenstift in den vergangenen beiden Jahren wie ein zweites Zuhause. Mehr als zehn Operationen hat der Junge in dieser Zeit hinter sich gebracht. Nun kehrt Amjad in seine Heimat in den Jemen zurück. Mit sieben Jahren war er über das Hammer Forum nach Deutschland gekommen, um im Ludmillenstift in Meppen behandelt zu werden. Er hatte sich beim Spielen am rechten Bein verletzt, das Schienbein hatte sich so stark entzündet, dass Teile davon entfernt werden mussten.

 

Einen Teilnehmerrekord konnte das diesjährige Hebammensymposium verbuchen, das am Mittwoch, 26. November, im Windhorst-Theater stattfand. Mehr als 160 Hebammen, Pflegekräfte, Kinder- und Frauenärzte waren anwesend und verfolgten Vorträge zu Themen wie Gestationshypertonus, Präeklampsie, HELLP-Syndrom, Unterstützung der Milchbildung und aktuelle Rechtsfragen.

Was macht man aus 250 Kilogramm Kandiszucker, 100 Kilogramm Butter, 250 Kilogramm Mehl, 1.000 Eiern, 1.000 Päckchen Vanillezucker und 500 Päckchen Puddingpulver? „Leckere Neujahrskuchen“, sagt Annelene Ewers, Vorsitzende des Krebsfonds Ludmillenstift Meppen. Der Erlös aus dem Verkauf der Neujahrskuchen ist für den Krebsfonds bestimmt.

Mehr als 150 Ärzte, Hebammen, Lehrkräfte, Sozialarbeiter und Erzieher sind in diesen Tagen in der Aula der Johannesschule zusammengekommen. Unter dem Titel „Verletzungen bei Kindern - Unfall? Krankheit? Misshandlung“ hatte das Haus Prof. Dr. med. Anette Solveig Debertin als Referentin gewinnen können. Sie ist Leiterin der Kinderschutzambulanz des Institutes für Rechtsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Eingeladen hatte Dr. med. Jan-Gerd Blanke, Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin und Neonatologie am Krankenhaus Ludmillenstift.

Es ist Montagabend: Franziska Gebben und Maria Lüken sitzen gemütlich zusammen und häkeln Mützen. Um sie herum liegt bunte Wolle und viele Schnittmuster.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de