Babygalerie

Aktuelles aus dem Ludmillenstift

Arthrose gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Jeder Dritte über 60 und jeder Zweite über 80 Jahren leidet daran. Unter dem Titel „Brauche ich ein künstliches Gelenk?“ hatte das Ludmillenstift kürzlich zu einer Informationsveranstaltung ins Hotel von Euch geladen. Etwa 80 Interessierte nutzten den Abend, um sich über Arthrose im Knie- und Hüftgelenk zu informieren.

Nach den Sommerferien war es soweit: Die Marienhausschule und das Schulungszentrum am Ludmillenstift Meppen haben den neuen Ausbildungsgang zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten ins Leben gerufen. 18 Auszubildende aus dem gesamten Emsland haben die Chance genutzt und sich für eine Ausbildung zur Ergotherapeutin im Emsland entschieden. Eva-Maria Meyer, Schulleiterin der Marienhausschule, Kursleiterin Anja Köhle, Werner Koop, Leiter des Schulungszentrums und Wilhelm Wolken, Verwaltungsdirektor am Ludmillenstift nutzten in diesen Tagen die Gelegenheit, die Auszubildenden herzlich willkommen zu heißen.

42 Auszubildende des Schulungszentrums am Ludmillenstift haben ihr Examen bestanden. In der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Physiotherapie meisterten jeweils 21 Schüler die Abschlussprüfungen.

Saboor ist ein aufgeweckter Junge. Der Ringfixateur gehört mittlerweile zu ihm wie für andere die Armbanduhr. „Saboor trägt das Metallgestell mit so einer Selbstverständlichkeit, das ist schon sehr beeindruckend“, erzählt seine Pflegemutter Christine Hoffmeister.
Dabei hat Saboor schon eine Menge hinter sich.

Der langjährige Ärztliche Direktor des Ludmillenstifts, Dr. med. Ernst Röttger, ist am 1. August 2014 in den Ruhestand verabschiedet worden. Als Chefarzt der Neurochirurgie hat er die Geschicke des Hauses seit 1996 maßgeblich mitgestaltet und die Leistungsfähigkeit der Abteilung stetig ausgebaut.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de