Babygalerie

Kosmetikseminare

Für an Krebs erkrankte Frauen organisiert Gesundheits- und Krankenpflgerin Anna Schröer in Kooperation mit der DKMS LIFE gGmbH kostenlose Kosmetikseminare.

 

Geschulte, professionelle Kosmetikexpertinnen geben in einem ca. 2-stündigen „Mitmachprogramm“ Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Den Teilnehmerinnen wird gezeigt, wie man mit einfachen Tricks die äußerlichen Folgen der Therapie, wie zum Beispiel Hautflecken, Wimpern- oder Augenbrauenverlust, kaschieren kann.

 

„Freude am Leben“ – so lautet das Motto von DKMS LIFE, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Patientinnen zu einem lebensbejahenden Umgang mit den Folgen der Krebserkrankung zu ermutigen.

 

Für Krebspatientinnen ist Kosmetik viel mehr als nur Make-up. Sie kann Therapie und Lebenshilfe sein. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positiven Auswirkungen von Kosmetik auf Körper und Seele. Nach einem Kosmetikseminar gehen die Patientinnen gestärkt in den Alltag und erhalten wieder Lebensfreude – ein unverzichtbarer Bestandteil im Heilungsprozess.

 

Die Teilnehmerzahl ist pro Kosmetikseminar auf 10 begrenzt.

DKMSWeitere Informationen zu den Kosmetikseminaren sowie den Terminen erhalten Sie unter www.dkms-life.de oder direkt bei Anna Schröer und Anita Wolken im Ludmillenstift (siehe Kontaktdaten für die Anmeldung).

 

 

 

Die nächsten Termine im Frauenraum im Gemeindehaus der Propsteikirche:

20.09.2017, 14.00 Uhr

15.11.2017, 14.00 Uhr

 

Anmeldung

Anna Schröer und Anita Wolken Gynäkologie, Station E21/22
Tel. 05931 152-1114, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de