Babygalerie

Ihre Ansprechpartner

Chefarzt

Chefarzt Dr. med. Kai Günsche

Dr. med. Kai Günsche

Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnungen Handchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie

guensche@ludmillenstift.de

Zentrumskoordinator

Marc Zöllmer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sekretariat

Elke Thole, Sekretariat

Elke Thole
Tel. 05931 152-1306
Fax 05931 152-1308
thole@ludmillenstift.de

Notfallambulanz
Tel. 05931 152-0 oder 152-1330

 

Anschrift
Endoprothesenzentrum
Krankenhaus Ludmillenstift
Ludmillenstraße 4-6
49716 Meppen

Zertifiziertes Endoprothesenzentrum am Ludmillenstift

Im Endoprothesenzentrum des Ludmillenstifts werden Patienten, die ein künstliches Hüft- oder Kniegelenk benötigen, umfassend behandelt und betreut. Von der Diagnose, über die Therapie bis hin zur Nachsorge bietet das Ludmillenstift ein hohes Maß an Spezialisierung, Kompetenz und Erfahrung. Operationen werden auf hohem Sicherheitsniveau und nach neusten medizinischen Standards durchgeführt. Diese besondere Versorgungsqualität hat auch die EndoCert-Gesellschaft dem Haus bescheinigt und das Ludmillenstift als Endoprothesenzentrum zertifiziert.Logo Zertifiziertes Endoprothesenzentrum

 

Qualität


2015 ist das Ludmillenstift zum Endoprothesenzentrum zertifiziert worden. Die EndoCert-Gesellschaft hat dem Haus damit eine besondere Versorgungsqualität bei künstlichem Gelenkersatz bescheinigt. Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens wurden alle Teilbereiche des Ludmillenstifts auf Herz und Nieren geprüft. Dabei wurde nicht nur die Schwerpunktabteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie unter die Lupe genommen, sondern auch das gesamte diagnostische und therapeutische Leistungsspektrum. Sehr positiv bewerteten die Auditoren den neu eingerichteten modernen OP-Trakt, die vorbildliche interdisziplinäre Zusammenarbeit unter den verschiedenen Fachabteilungen sowie das sehr gut aufgestellte Qualitätsmanagement.

 

Jeder endoprothetische Eingriff an Hüft- oder Kniegelenk wird entweder durch den Chefarzt Dr. med. Kai Günsche oder den Oberarzt und Zentrumskoordinator Marc Zöllmer begleitet, um eine operative Kontinuität sicherzustellen. Das Zertifikat hält nicht nur den Status Quo der Fachabteilung fest, sondern verpflichtet das Ludmillenstift, die Behandlungsergebnisse der Endoprothetik-Operationen konsequent zu überprüfen und sich ständig auf dem Gebiet der Endoprothetik weiterzuentwickeln. Das Ludmillenstift ist außerdem dem Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) angeschlossen. Hier werden alle Endoprothesen, die im Ludmillenstift implantiert werden, in eine nationale Datenbank eingepflegt.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de