Babygalerie

Ihre Ansprechpartner

Elisabeth Schulte, Leitende Physiotherapeutin

Elisabeth Schulte

Leitende Physiotherapeutin

 

schulte@ludmillenstift.de

Sekretariat und Anmeldung

Maria Fischer, Sekretariat

Maria Fischer

Tel. 05931 152-1444

 
 

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine besonders intensive und umfassende Therapie aus Physiotherapie, Medizinischer Trainingstherapie und Physikalischer Therapie, die bei Patienten mit polytraumatischen Verletzungen oder nach schweren Operationen eingesetzt wird. Durch die individuelle Koordination der Behandlungsmaßnahmen können Patienten ihre körperliche Leistungsfähigkeit oftmals schneller wiederherstellen als bei isolierter Anwendung.

 

Das interdisziplinäre EAP-Team am Ludmillenstift besteht aus Physiotherapeuten, Masseuren und Sportlehrern. Je nach Art und Schwere der Verletzung erstellen sie einen individuellen Therapieplan, der darauf abgestimmt ist, die Störungen am Bewegungsapparat bestmöglich zu lindern oder dauerhaft zu beseitigen. Über einen Zeitraum von zehn Werktagen trainieren die Patienten täglich unter Anleitung der speziell ausgebildeten Fachkräfte.

 

Im EAP-Zentrum des Ludmillenstiftes werden auch Patienten behandelt, die zuvor in anderen Einrichtungen waren. Termine werden unverzüglich, in der Regel bereits einen Tag nach der Überweisung, vergeben.

Die Kosten für die EAP übernehmen die Berufsgenossenschaften oder können von privat Krankenversicherten selbst getragen werden.

 

Nach der EAP besteht die Möglichkeit zur ambulanten physiotherapeutischen Weiterbehandlung im Ludmillenstift.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de